Herzlich Willkommen bei mamaPacha fine coffee

Kaffee - ein einzigartiges Naturprodukt voller Vielfalt und Geheimnisse 

Teilen Sie unsere Leidenschaft und besuchen Sie uns zum Einkaufen oder zum Event,
hier oder in direkt in der Rösterei.

mamaPacha

gesprochen: [ mama' patʃa ] - Quechua / Aymara: Mutter Erde

Bei einigen indigenen Völkern Südamerikas, die Quechua oder Aymara sprechen, gilt die Göttin Mama Pacha oder Pachamama als die personifizierte Mutter Erde.

Besonders die in den Anden und am Titicacasee lebenden Stämme verehren Mama Pacha als Gottheit, die Leben schenkt, ernährt und schützt und spirituell kommuniziert.

Neues aus unserer Rösterei

Neu geröstet bei uns

Muteteli aus Ruanda

Unser Muteteli wird aus den besten 3 Anbaugebieten des Landes kreiert und wächst in Höhen zwischen 1.700 und 2.000 Metern. Viele der über tausend Kleinbauern bringen ihre Kaffeekirschen zu den Waschstationen und tragen so zum Tassenprofil bei.

Diese Auslese spiegelt die zahlreichen Facetten des Kaffees aus Ruanda wider und bringt ein köstliches Stück Afrika zu uns nach Hause.

Unsere Rösterei

In unserer Privatrösterei verwenden wir erlesene und mit großer Sorgfalt ausgewählte Rohkaffees von verschiedenen Plantagen und Farmen aus aller Welt.

Mit traditioneller Trommelröstung, Geduld, Finger-spitzengefühl und natürlich unserer Leidenschaft erzielen wir exzellente Kaffees in Manufakturqualität.

Wir rösten selbstverständlich sortenrein und kreieren Blends, also Mischungen, auch nach Ihren Wünschen und Ihrem Geschmack.

Unser Ziel: Fairness und Nachhaltigkeit

Wir legen Wert auf Fairness beim Umgang mit unseren Kaffeebauern. Ziel ist die soziale, ökologische und ökonomische Unterstützung der Kleinbauern vor Ort.

Unser Augenmerk liegt auch auf Nachhaltigkeit, das reicht vom Anbau der Kaffeepflanze bis hin zu einer aluminiumfreien Verpackung unserer Röstprodukte.

Unser Versprechen: Unterstützung

Unser Sachsen und unser Erzgebirge liegen uns ebenso am Herzen wie der Regenwald auf Borneo oder in Peru.

Mit jedem Kilogramm verkauften Kaffee unterstützen wir soziale Projekte im In- und Ausland.

Wir stehen im Kontakt mit verschiedenen Einrichtungen der Kinderhilfe in Sachsen zur Unterstützung der Schwächsten in unserer Gesellschaft.
Unterstützen werden wir auch Organisationen auf Borneo und in Perus Amazonasgebiet, um zum Erhalt des Regen-
waldes und der einzigartigen Kultur indigener Völker beizutragen.